Wie lauten die allgemeinen Teilnahmebedingungen?

Jeder ist teilnahmeberechtigt, sofern er zu dem Zeitpunkt des Laufes 16 Jahre ist. Alle Teilnehmer, die noch nicht 18 Jahre alt sind müssen bei der Abholung der Startunterlage eine Einverständniserklärung der Eltern inkl. einer Kopie des Personalausweises derer vorlegen. Die Option des Vorabversandes der Startunterlagen kann für Teilnehmer, die noch nicht 18 Jahre alt sind, nicht gewählt werden. Ohne diese Zustimmung wird die Teilnahme für alle unter 18 Jahren verwehrt.Gibt ein Teilnehmer ein falsches Alter an, unabhängig davon, ob eine Umgehung des Mindestalters damit bezweckt ist oder nicht, ist die Faktor4 Event Marketing GmbH berechtigt, ihn von der Veranstaltung auszuschließen. Gleiches gilt, wenn der Teilnehmer sein Ticket nicht selbst gebucht hat, auch in den Fällen, in denen er die falsche Altersangabe nicht zu vertreten hat. Forderungen der Faktor4 Event Marketing GmbH, die aus dem Erwerb eines Tickets resultieren, bleiben von einem Ausschluss aufgrund falscher Altersangaben unberührt.

Falsche oder unvollständige sonstige Angaben zur Person können nach Ermessen des Veranstalters oder von ihm damit beauftragten Personen nach Ermessen der Schwere der Falschangaben, unabhängig, ob der Teilnehmer oder ein Dritter diese Falschangaben zu vertreten hat, zum Ausschluss von der Veranstaltung führen. Die Mitgliedschaft in einem Leichtathletikverein ist nicht erforderlich. Es dürfen keine ärztlichen Bedenken gegen eine Teilnahme an einem Langstreckenhindernislauf vorliegen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk